Gemeinsam statt Einsam

Unter dem Motto „Gemeinsam statt Einsam“ lädt der Gemeindepädagogischen Dienstes in Germersheim jetzt wieder alleinstehende Menschen ein, sich beim Mittagessen am Wochenende zu begegnen. „Für viele alleinstehende Menschen ist gerade der Sonntag ein Tag mit Leerlauf und geprägt von Einsamkeit, alleine traue man sich vielleicht auch nicht, in eine Gaststätte zu gehen, um dann abseits für sich alleine zu zu sitzen“, berichtet Renate Walch. Als Referentin für Gemeinwesenarbeit im Prot. Kirchenbezirk Germersheim will sie daher alleinstehenden Menschen gerade an diesem Tag die Möglichkeit bieten, Gemeinschaft zu erleben indem man mit anderen Menschen in gleicher Situation miteinander essen, reden und vor allem fröhlich sein kann. Das Projekt „Gemeinsam statt Einsam“ startet am Sonntag den 19.06. um 11.30 Uhr und soll zukünftig immer am dritten Sonntag im Monat stattfinden. Als Kooperationspartner konnte das Gasthaus „Zum Schwanen“ in Weingarten gewonnen werden, das speziell für dieses Projekt einen Tisch um 11.30 Uhr reserviert hat. Die nächsten Termine sind dann So. der 17.07. sowie So. der 21.08. Weitere Infos gibt es unter Tel. 07274-94 999-22, per Email: renate.walch(at)nospamgpd-ger.de bzw. auf der Webseite des Kirchenbezirkes: www.dekanat-germersheim.de